Demo-Video: Eröffnung

Prof. Dr. Bernd Kleine-Gunk, Fürth

Die nachfolgenden Sitzungen stehen Ihnen nach Freischaltung zur Verfügung:

Aufzeichnungen 10.06.2016

  • GlyKosilierung und Metformin als Anti-Aging Substanz
    Prof. Nicolas Wiernsperger, Paris
  • Prävention von Hautkrebserkrankungen unter besonderer Berücksichtigung
    Prof. Manfred Hagedorn, Alsbach
  • Moderne therapeutische Verfahren bei Hautkrebserkrankungen
    Prof. Christian Termeer, Stuttgart
  • Aktuelles zum Sonnenhormon Vitamin D
    Prof. Uwe Nixdorff, Düsseldorf
  • Ossäre Wachstumsfaktoren und ihre Bedeutung in der Onkologie
    Prof. Christian Wuester, Mainz
  • Molekulare Aspekte der körperlichen Aktivität in der Onkologie
    Prof. Wilhelm Bloch, Köln
  • Das Potential von Sport- und Bewegungstherapie in der Hämatoonkologie
    Dr. Joachim Wiskemann, Heidelberg
  • Körperliche Aktivität beim Prostatakarzinom
    Anja Grossek, Köln
  • From Surface to Shape Aktuelle Kombinationstherapien
    Dr. Sabine Zenker, München
  • Cosmeceuticals and more - kosmetische Wirkstoffe 2016
    Prof. Eva Meigel, Hamburg
  • Krebs und Neuroinflammation
    Prof. Patrizia DAlessio, Paris
  • Hat Angelina Jolie recht BRCA-Keimbahnmutationen und Krebsrisiko
    Prof. Christian Singer, Wien
  • Epigenetik der Entgiftung könnten wir Krebs verhindern
    Dr. Kira Kubenz, Hamburg
  • Auch Hypochonder müssen sterben
    Dr. Carsten Lekutat, Berlin
  • Screening Konzepte Umsetzung und Herausforderung
    Prof. Ulrich Mansmann, München
  • Prädiktive Laborparameter in der Onkologie
    Prof. Winfried Maerz, Mannheim
  • Prädiktive Bedeutung von Tumormarkern eine Fiktion
    Dr. Petra Stieber, München
  • Epitop Detektion in Monocyten
    PD Dr. Martin Grimm, Tübingen
  • Sickness Behavior Depression und Angststörungen
    Prof. Pasquale Calabrese, Basel
  • Die Einflüsse von Umweltfaktoren auf die Gehirnfunktion
    Kurt Mueller, Kempten
  • Stress Immunsystem und Neurodegenerative Erkrankungen
    Prof. Alfred Wolf, Ulm

Aufzeichnungen 11.06.2016

  • Stellenwert der Koloskopie-onkologische Risikoprofile
    Dr. Julia Kaelsch, Essen
  • Das Mikrobiom Onkologische Risikoprofile mit Fachübergreifender Bedeutung
    Dr. Peter Strauven, Bonn
  • Aspirin und Onkoprävention ein Update
    Dr. Serge Ginter, Bonn
  • Probiotika und das Mikrobiom aus onkologischer Perspektive
    Dr. Helmut Ehleiter, Backnang
  • Der HS-Omega-3-Index als Einflussfaktor auf Neoplasmen
    Prof. Clemens von Schacky, München
  • Diabetes und Malignome
    Dr. Eckart W. Schoell, Biel
  • Karzinomprotektive Wirkung von Micro-Nährstoffen im
    Dott. Thomas M. Platzer, München
  • Biologische Rhythmen und Krebs
    Dr. Jan Fauteck, Kalletal
  • Chronotherapie in der Tumorbehandlung
    Dr. Uwe Höller, Bergisch-Gladbach
  • Eines langen Lebens kurzer Sinn
    Prof. Gerhard Uhlenbruck, Köln
  • Virusinfektion und Onkogenese HPV in Gynäkologie
    Prof. Johannes Huber, Wien
  • Prävention des Zervixkarzinoms
    Dr. Markus Luetge, Salzgitter
  • Prädiktive Bildgebung in der Onkologie
    Prof. Mike Notohamiprodjo, Tübingen
  • Mammographie -Screening Für und Wider
    Prof. Silvia H. Heywang-Köbrunner, München
  • Bedeutung und Stellenwert des PET-CT in der onkologischen
    PD Dr. Clemens C. Cyran, München
  • Einfluss des Kohlenhydratkonsums auf Inzidenz
    Dr. Andre-Robert Rotmann, Rodgau
  • Meeresalgen in der Prävention von Brustkrebs
    Dr. Bettina Hees, Hamburg
  • Hormesis und Hormone Malignome und Altersmortalität
    Prof. Alexander Roemmler, München
  • Neue phytotherapeutische Ansätze in der Prävention
    Prof. Bernd Kleine-Gunk, Führt
  • Prostatakarzinom Gibt es eine Primärprävention
    Dr. Steffen Rausch, Tübingen
  • PSA und das neuartige Nachweisverfahren von PSA
    Prof. Ralf Herwig, Wien
  • Prostata-Ca Update Wie diagnostizieren
    Prof. Lothar Weißbach, Berlin

Jetzt registrieren